St. Pauli Elbtunnel - Anpassung des Betriebskonzeptes

Aufgrund des erhöhten Besucheraufkommen am St. Pauli Elbtunnel, wird das Betriebskonzept an den Wochenenden vorübergehend angepasst. Das Ziel der Maßnahmen ist eine Entzerrung der Besucherströme, um einen bestmöglichen Infektionsschutz zu gewährleisten. Darüber hinaus eine verbesserte Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Aufzugsanlagen innerhalb der geltenden Betriebszeiten an den Wochenenden.

Ergänzende Hinweise
Verkehrsführung 

Die aktuelle Vorhersage des WADI

Der Hamburger Sturmflutwarndienst (WADI) gibt Vorhersagen bekannt, wenn ein erwarteter Sturmflutscheitel einen Wasserstand von 4,50 m über Normalhöhennull (NHN) bzw. 2,40 m über mittlerem Hochwasser (MThw) überschreiten kann.

Öffentliche Auskünfte erteilen:

  • für Hafenbewohner +49 40 3159-51/-52 (Hamburg Port Authority)
  • Bürgertelefon der Stadt Hamburg +49 40 428 28 - 0 oder 115

Sturmfluten sind Naturereignisse. Vorhersagen sind ohne Gewähr. Dritte können aus der Aufgabenwahrnehmung keine Ansprüche herleiten (vgl. §52 Abs. (4) HWaG).

Mehr Information


Die HPA auf Instagram

::before
::before
::before
::before
::before
::before