Hamburg Port Authority-Webseiten-Nutzungsbedingungen

1. Anwendungsbereich:

1.1. Nachfolgende Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung der Website von www.hamburg-port-authotity.de

Diese Website wird von der Hamburg Port Authority AöR, Neuer Wandrahm 41,20457 Hamburg (im Folgenden HPA) betrieben.

1.2. Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die HPA-Website nutzen. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Eine Nutzung dieser Website ist ausschließlich aufgrund dieser Nutzungs­bedingungen zulässig.

2. Haftung

2.1. Obwohl die Inhalte dieser Website mit größter Sorgfalt erstellt werden, übernimmt die HPA keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, soweit keine Personenschäden betroffen sind, gegen die  HPA, die durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern die HPA nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.

2.2. Die HPA ist berechtigt, jederzeit den Betrieb der Website ganz oder teilweise einzustellen, zu verändern und/oder zu löschen. Aufgrund dessen übernimmt die HPA keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Website.

2.3. Obgleich sich die HPA stets bemüht, die HPA-Website virenfrei zu halten, garantiert die HPA keine Virenfreiheit. Vor dem Herunterladen von Informationen muss der Nutzer zum eigenen Schutz sowie zur Verhinderung von Viren auf der HPA-Website für angemessene Sicherheitsvorrichtungen und Virenscanner sorgen.

2.4. Der HPA ist als Inhaltsanbieter gem. § 7 Telemediengesetz (TMG) für die „eigenen Inhalte“, die zur Nutzung bereitgehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Die HPA überprüft die Inhalte dieser fremden Links nicht. Wenn die HPA jedoch feststellt oder von Dritten darauf hingewiesen wird, dass der Inhalt der dritten Webseite oder des Dokumentes, zu dem die HPA einen Link hergestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortung auslöst, wird die HPA den Verweis auf dieses Angebot umgehend aufheben.

3. Registrierung

3.1. Für den Fall, dass die HPA die Website ganz oder teilweise passwortgeschützt zur Verfügung stellt, ist der Zugang zu diesen Seiten nur für registrierte Nutzer möglich. Auf eine Registrierung durch den HPA besteht kein Anspruch.

Ist eine Registrierung vorgesehen, so ist der Nutzer verpflichtet, zur Registrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen und etwaige spätere Änderungen, die bei der Registrierung abgefragt wurden, unverzüglich bei der nächsten Nutzung anzuzeigen.

3.2. Der Nutzer ist allein für die Sicherheit seines Passwortes verantwortlich. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Sollte das Passwort Unbefugten bekannt geworden sein, ist der Nutzer gehalten, sein Passwort unverzüglich zu ändern.

4. Urheberrecht

Alle Inhalte dieser Webseite, insbesondere Logos, Videoclips, Filme, Fotos, Texte, Geschäftsbezeichnungen und Marken, sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Nutzer dürfen kein geistiges Eigentum oder sonstige Inhalte der HPA-Website reproduzieren, ändern, duplizieren, wiederverkaufen oder für kommerzielle oder nicht-kommerzielle Zwecke, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der HPA, nutzen.

5. Folgen unzulässiger Nutzung

Unbeschadet sonstiger Rechte (unabhängig davon, ob sie auf Gesetz oder sonstigen Vorschriften beruhen) behält sich die HPA das Recht vor, Bestellungen des Nutzers zu streichen und/oder dem Nutzer den Zugriff auf die HPA-Website zu untersagen, wenn der Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt.

6. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf diese Nutzungsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Gerichtsstand ist Hamburg, sofern der Nutzer Kaufmann ist.

7. Allgemeines

7.1. Sollten einzelne Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht.

7.2. Wenn ein Nutzer Bedenken zur Sicherheit dieser Website oder zu Urheber- oder Markenrechten hat, ist er gehalten, dies der HPA mitzuteilen.


Stand: 15.08.2017