20.12.2018

St. Pauli Elbtunnel: Nutzungszeiten der Aufzüge für Radfahrer ausgeweitet – Sperrungen während der Weihnachtstage und in der Silvesternacht

Mit Beginn des Jahres 2019 werden die täglichen Nutzungszeiten der Lastenaufzüge für Radfahrer ausgeweitet. Die Hamburg Port Authority als Betreiber des Tunnels reagiert damit auf die stetig steigenden Nutzungszahlen durch Radfahrer, die insbesondere in den Morgen- und Abendstunden immer wieder zu Wartezeiten geführt haben.

Radfahrer können die Lastenaufzüge auf beiden Tunnelseiten ab 02. Januar durchgehend von 06.00 bis 20.00 Uhr nutzen. An Wochenenden stehen die großen Aufzüge Fahrradfahren zwischen 10.00 und 18.00 Uhr zur Verfügung. Die gläsernen Personenaufzüge, die ebenfalls von Radfahrern genutzt werden dürfen, stehen weiterhin rund um die Uhr zur Verfügung. Autos und Motorräder können den Tunnel unverändert ausschließlich montags bis freitags von 08.00 bis 18.00 Uhr befahren.

In der Zeit von Freitag, 21. Dezember 2018, 18:00 Uhr, bis Dienstag, 02. Januar 2019, 08:00 Uhr wird der St. Pauli Elbtunnel vorrübergehend für den Kfz-Verkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Tunnel zu jeder Zeit passieren. In der Silvesternacht wird der Tunnel wie in den Vorjahren aus Sicherheitsgründen von 21:00 Uhr bis 04:00 Uhr komplett gesperrt.

Ihr Kontakt zur Pressestelle

Sie haben Fragen an die Pressestelle der Hamburg Port Authority?
Dann wenden Sie sich bitte an:

Sinje Pangritz
Leitung Public Affairs / Pressesprecherin der Hamburg Port Authority

Tel. +49 40 42 84 7-2301

E-Mail senden

Ihr Kontakt zur Pressestelle

Sie haben Fragen an die Pressestelle der Hamburg Port Authority?
Dann wenden Sie sich bitte an:

Kai Gerullis
Leitung Public Affairs / Pressesprecher der Hamburg Port Authority

Tel. +49 40 42 84 7-2210

E-Mail senden


Die HPA auf Instagram

::before
::before
::before
::before
::before
::before