TRAUMJOB NICHT GEFUNDEN?
Abonnieren Sie unsere Stellenangebote per E-Mail!

 

Häufige Fragen während der Bewerbungsphase

Wir möchten, dass rund um Ihre Bewerbung keine Frage offen bleibt. Aus diesem Grund finden Sie hier die Antworten auf die Fragen, die uns im Laufe des Recruitingprozesses am häufigsten gestellt werden. Wenden Sie sich bei weiteren Unklarheiten bitte an die jeweilige Kontaktperson der Stellenausschreibung.

1. Sie möchten sich bewerben.

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen – das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg. Ihre Anlagen, wie Lebenslauf und Anschreiben, laden Sie bequem in allen gängigen Formaten hoch. Bewerbungen per E-Mail können wir leider nicht annehmen.

Ihren aktuellen Lebenslauf, ein kurzes Motivationsschreiben, Ihre letzten Arbeitszeugnisse und Ihr Abschlusszeugnis sowie entsprechende Zertifikate laden Sie bequem in allen gängigen Formaten hoch.

Nein, es gibt keine Bewerbungsfrist. Sobald eine Position besetzt ist, schließen wir die Stellenausschreibung.

Solange die Stellenanzeige ausgeschrieben ist, ist sie aktuell.

Bitte bewerben Sie sich auf jede Position einzeln mit einem kurzen individuellen Motivationsschreiben. Meistens sind die Positionen unterschiedlichen Einheiten bzw.  Führungskräften zugeordnet.

Leider können wir keine Initiativbewerbungen annehmen, da unsere Stellenangebote bedarfsspezifisch sind. Sollte zurzeit keine passende Stelle ausgeschrieben sein, können Sie unseren
Jobalert abonnieren, der Sie über neue Stellenangebote informiert.

Im Moment leider nicht. Sollte zurzeit keine passende Stelle ausgeschrieben sein, können Sie unseren Jobalert abonnieren, der Sie über neue Stellenangebote informiert.

Wir setzen gute Deutschkenntnisse voraus (mindestens Niveau C1).

2. Sie wurden zum Vorstellungsgespräch eingeladen. 

Als Anstalt öffentlichen Rechts können wir leider keine Reisekosten übernehmen.

Ein Vorstellungsgespräch dauert in der Regel eine Stunde.

Um einen möglichst umfangreichen Eindruck zu erhalten, nehmen bei unseren Verfahren mehrere Parteien an dem Gespräch teil. Hierzu zählt jeweils eine Vertretung aus dem Fachbereich, dem Personalrat und dem Recruiting sowie gegebenenfalls die Schwerbehindertenvertretung.

Nein, wir möchten Sie in dem Gespräch kennenlernen. Hierzu müssen Sie vorab nichts vorbereiten.

3. Sie haben sich bei uns vorgestellt.

Wir bemühen uns, Ihnen nach dem Vorstellungsgespräch zeitnah eine Rückmeldung zu geben.

Wir werden die Unterlagen zunächst in unserem System aufbewahren und gemäß Datenschutzvereinbarung nach sechs Monaten löschen.

4. Sie interessieren sich für ein Praktikum.

Bitte bewerben Sie sich online auf unsere Ausschreibung „Schülerpraktikant bzw. Schülerpraktikantin (m/w/d)“. Geben Sie bitte dabei das gewünschte Datum sowie Ihren Interessensbereich an. Wir werden mit den jeweiligen Fachbereichen prüfen, ob wir Ihrem Wunsch nachkommen können und Ihnen dann entsprechend Rückmeldung geben.

Generell bieten wir Praktika an. Leider ist jedoch kein Praktikum in Verbindung mit Ihrer Bewerbung um einen Ausbildungsplatz möglich.