Werkstudent bzw. Werkstudentin (m/w/d) Hydrologie

Die Hamburg Port Authority

Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Die Einheit Hydrologie ist der Ansprechpartner für alle gewässerkundlichen Fragen mit Bezug zum Hafen und zur Elbe. Zu unserem Aufgabenspektrum zählen wissenschaftlich fundierte hydrologische Beratungen aller Art, beispielsweise die Empfehlung von hydrologischen Bemessungsgrößen und die Ermittlung der Auswirkungen wasserbaulicher Maßnahmen im Hamburger Hafen auf das Tideregime der Elbe. Darüber hinaus werden Projekte mit hydrologischem Bezug beratend begleitet od​er federführend durchgeführt. Zu unserem Kerngeschäft zählen zudem Planung und Durchführung hydrologischer Messungen sowie die Aufbereitung der erhobenen Daten, z.B. für Schifffahrt, Bau- und Wasserwirtschaft oder wissenschaftliche Zwecke.
 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Während Ihrer Tätigkeit als Werkstudent bzw. Werkstudentin lernen Sie die Hamburg Port Authority sowie die Einheit Hydrologie mit Ihren abwechslungsreichen Aufgaben aus dem Aufgabenbereich der Hydrologie kennen. Sie unterstützen mit Ihrer Mitarbeit sowohl bei Fragen aus dem Tagesgeschäft als auch bei der Grundlagenermittlung.
  • Durchführung statistische Auswertungen gewässerkundlicher, morphologischer und meteorologischer Messdaten für hydrologische Fragestellungen
  • Pflege gewässerkundlicher Datenbanken
  • Wissenschaftliche Auswertungen zur räumlichen und zeitlichen Verteilung hydrologischer Kenngrößen in der Tideelbe
  • Mitarbeit an verschiedenen hydrologischen Studien und anderen Produkten
  • Arbeiten mit numerischen Modellen und geografischen Informationssystemen
  • Qualitätskontrolle und Auswertung gewässerkundlicher und meteorologischer Daten
  • Durchführung von Daten- und Literaturrecherchen zu speziellen Themen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Immatrikuliert in einem der folgenden Masterstudiengänge: Wasser- Umwelt- oder Bauingenieurwesen
  • Idealerweise erste praktische Erfahrungen im Bereich Hydrologie
  • Selbstständig, strukturiert und kontaktfreudig
  • Gute Kenntnisse mit MS-Office Produkten
  • Spaß am Umgag mit gewässerkundlichen Daten und Fragestellungen


 

Was wir Ihnen bieten

  • Vereinbarkeit von Familie & Privatleben mit dem Beruf
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Gesundheitsmanagement sowie Sport- und Fitnessangebote
  • Sicherheit & Kollegialität prägen das Arbeitsklima
  • Transparente Vergütung durch den Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg
  • HVV-ProfiCard (unterstützt)

Unsere Unternehmenskultur

Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.



Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Sophia Graze
Tel.: +4940428472457