Ingenieur bzw. Ingenieurin (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik

Die Hamburg Port Authority

Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Die Einheit Elektrotechnik erbringt sämtliche Instandhaltungs-Dienstleistungen in der gesamten Bandbreite der Elektrotechnik wie z.B.: Energietechnik, Automatisierungs- und Steuerungstechnik, Mittelspannungsanlagen, Blitzschutzsysteme.
Diese Dienstleistungen erbringen wir im gesamten elektrotechnischen Anlagenspektrum der Hamburg Port Authority AÖR. Darüber hinaus bedienen wir auch externe Kunden wie Polizei, Feuerwehr, Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer usw.
Wir bieten eine qualifizierte Planung, Ausführung und Dokumentation aller Aufgaben die mit Elektrotechnik zu tun haben. Hierfür steht ein Team von Ingenieuren, Technikern, Meistern, Handwerkern und Auszubildenden bereit.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Eigenverantwortliche Steuerung und Koordination  verschiedenartiger, komplexer und umfangreicher Maßnahmen der betrieblichen Instandsetzung, der Grundinstandsetzung und des Neubaus
  • Leitung von Projektgruppen bei Großaufträgen durch die Koordination aller mitwirkenden Gewerke
  • Erstellung prüffähiger Entwürfe, Berechnungen ( z.B. Kurzschluss oder Spannungsfall) und Konstruktion  unter Anwendung von CAD-Programmen
  • Entwickeln von elektrotechnischen Lösungen nach den Anforderungen/ Beschreibungen des Kunden für Schleusen, Brücken, Pumpenanlagen
  • Beschaffung von Bau- und Ersatzteilen, Vergabe von Leistungen sowie Personal- und Fertigungsressourcen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium als Dip.-Ing. bzw. Bachelor der Fachrichtung Elektro-, Nachrichten- oder Steuerungstechnik oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten mit mehrjähriger qualifizierter Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Aufgabe der Auftragsabwicklung oder der technischen Planung einem heterogenen Fertigungsbetriebes
  • Zusatzqualifikation mit 10kV-Schaltberechtigung und CE Koordinator ist wünschenswert
  • Umfassende Fachkenntnisse sowie vielseitige und mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der elektrischen Steuerung  (Siemens S7, TIA) sowie der elektrischen und elektronischen Betriebs- und Anlagentechnik bzw. Nachrichtentechnik
  • Kenntnisse relevanter Normen (DIN/VDE), der Unfallverhütungsvorschriften und einschlägiger Vergabevorschriften (VOB, VOL)
  • Ausgeprägtes Organisationsvermögen, Überzeugungskraft sowie Durchsetzungsvermögen runden ihr Profil ab

Was wir Ihnen bieten

  • Vereinbarkeit von Familie & Privatleben mit dem Beruf
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Gesundheitsmanagement sowie Sport- und Fitnessangebote
  • Sicherheit & Kollegialität prägen das Arbeitsklima
  • Transparente Vergütung durch den Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg
  • HVV-ProfiCard (unterstützt)

Unsere Unternehmenskultur

Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.

Für diese Funktion fordern wir explizit Frauen auf, sich zu bewerben.

Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Sophia Graze
Tel.: +4940428472457