Werkstudent bzw. Werkstudentin (m/w/d) Digitalisierung im Vertragsmanagement

scheme imagescheme imagescheme image

Die Hamburg Port Authority

Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Diese Position ist mit 16 Std./Wo. für 1 Jahr befristet zu besetzen.
 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Mitwirkung an einem umfassenden Digitalisierungsprojekt zur Überführung von Qualifizierungssystemen in das Lieferantenmanagement:
  • Programmierung diverser Templates auf Excel-Basis für die systematische Erfassung und Auswertung von Lieferantendaten
  • Kategorisieren, sortieren von Unterlagen
  • Prüfen von Präqualifizierungsunterlagen
  • Nachforderung von Daten, Zertifikaten und weiteren Dokumenten
  • Allgemeiner Schriftverkehr und Telefonate sowie online Konferenzen mit Lieferanten zur Klärung von Sachverhalten

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Immatrikulation in einem Studienfach wie IT, Betriebswirtschaft, Ingenieurwesen, Digitalisierung oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • IT Affinität bzw. Digitalisierungskompetenz
  • Umfangreiche Excel-Programmierkenntnisse (Erfahrung mit Makros und VBA) sowie gute Kenntnisse im übrigen Microsoft Office Paket
  • Technisches Verständnis von Prozessen
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässige, genaue und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Was wir Ihnen bieten

  • Familie, Freizeit und Beruf: Flexible Arbeitszeiten? Home-Office? Familienfreundliche Atmosphäre? Für Ihre Life-Balance haben wir noch viel mehr an Bord.
  • Gesundheit im Fokus: Aktuelle Vorträge, Gesundheitstage, Sport- und Fitnessangebote, Betriebssport und vieles mehr. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, nicht umsonst wurden wir mit dem Corporate Health Award 2020 ausgezeichnet.
  • Attraktive Standorte: Unsere Standorte liegen im Hafen und in der Speicherstadt. Damit Sie gut zu Ihrem Arbeitsplatz kommen, bieten wir Ihnen einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket.
  • Tolle Entwicklungschancen: Mit unserem umfassenden Weiterbildungsangebot investieren wir gemeinsam in Ihre Entwicklung, etwa durch fachbezogene und fachübergreifende Coachings und Mentoringprogramme.
  • Faire Vergütung: Nach dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg bieten wir Ihnen eine transparente und faire Vergütung, zahlreiche Sozialleistungen, 30 Tage Urlaub und einiges mehr.
  • Die HPA Unternehmenskultur: Wir denken und arbeiten spartenübergreifend zusammen, gehen offen aufeinander zu und wertschätzend miteinander um. Lernen Sie beim HPA Netzwerk-Lunch neue Kolleg*innen kennen.

Die Vielfalt der HPA

Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.



Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Svenja Hennlein
Tel.: +4940428475039