Projektingenieur bzw. Projektingenieurin (m/w/d) für den Bereich Automatisierungstechnik

scheme imagescheme imagescheme image

Die Hamburg Port Authority

Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.


 
 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Entwurf von Neubau- und Instandhaltungsmaßnahmen im Bereich Automatisierungstechnik, Schwerpunkt Schiffstechnik  (HOAI, LP 1-9)
  • Verarbeitung von Ausführungsplänen mittels der verschiedenen CAD-Systeme
  • Erstellung ergänzender fertigungstechnischer Unterlagen für die Umsetzung der Maßnahmen
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen, Leistungsbeschreibungen sowie mit der Planung zusammenhängenden Dokumentation
  • Prüfen und Bewerten von Angeboten und Anfertigen von Auftragsschreiben sowie prüfen von Kosten- und Ausführungsunterlagen auf Vollständigkeit, Mittelansatz und Folgekosten
  • Verantwortliche Leitung und Koordination aller Projektbeteiligten
  • Kalkulation der Maßnahmen (z.B. Ressourcenplanung - Personal, Material und Betriebsmitteln etc.) sowie Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen
  • Überwachung der Ausführung der Maßnahmen auf Übereinstimmung mit der Planung sowie Abnahme im Fertigungswerk und auf der Baustelle (FAT/ SAT)
  • Verhandlung mit ext. Firmen, Ingenieurbüros und Auftraggebern über auftragsrelevante Details
  • Wahrnehmung der Pflichten und Befugnisse im Rahmen der Kompetenzen, um die zur Verhütung von Arbeitsunfällen festgelegten Anordnungen und Maßnahmen umzusetzen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium als Dipl.-Ing. bzw. Bachelor der Fachrichtung Elektrotechnik/Automatisierungstechnik oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten mit langjähriger Berufserfahrung
  • Umfangreiche Erfahrung in der Programmierung komplexer steuerungstechnischer Anlagen insb. auch sicherheitsgerichteter Steuerungen
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Sicherer Umgang mit der gängigen Standardsoftware (MS Office), MS Projekt, Sicherer Umgang mit CAD-Anwendungen (z.B. E-PLAN etc.)
  • Kenntnisse im Umgang mit fachspezifischer Berechnungssoftware
  • Sichere Kenntnisse der einschlägigen Normen und Vorschriften und Vergabebestimmungen (VOL, VOB, VOF, HOAI)
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten
  • Eigeninitiative, hohe Einsatzbereitschaft
  • Analytisches Denken, innovatives Denken und Handeln, Strukturiertes Vorgehen, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Konfliktfähigkeit Teamfähigkeit

Was wir Ihnen bieten

  • Vereinbarkeit von Familie & Privatleben mit dem Beruf
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Gesundheitsmanagement sowie Sport- und Fitnessangebote
  • Sicherheit & Kollegialität prägen das Arbeitsklima
  • Transparente Vergütung durch den Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg
  • HVV-ProfiCard (unterstützt)

Unsere Unternehmenskultur

Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.

Für diese Funktion fordern wir explizit Frauen auf, sich zu bewerben.

Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Oliver Drews
Tel.: +4940428475277