Praktikant*in im HR Projektmanagement

scheme imagescheme imagescheme image

Die Hamburg Port Authority

Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Unterstütz unser Team bei der Durchführung spannender Projekte im Bereich Human Resources. Dabei lernst du die Standards des Projektmanagements nach PMI in der HR Praxis kennen. Außerdem wirkst du an der Umsetzung unserer strategischen Maßnahmen mit, mit welchen wir auf vielfältige HR Trends reagieren. Neben dem Projektmanagement verantworten wir das unternehmensweite Change Management.

Wir bieten ab sofort einen Praktikumsplatz (Pflichtpraktikum) für die Dauer von bis zu 6 Monaten oder ein freiwilliges Praktikum für die Dauer von bis zu 3 Monaten an. Wir zahlen eine Praktikumsvergütung in Höhe von 400€ monatlich.
 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Unterstützung in den Projektassistenz-Tätigkeiten der Projekte „Fachkarriere“ und „Implementierung ServiceNow HRSD“
  • Auswerten von Interviews
  • Unterstützung bei der Projektdokumentation
  • Unterstützung in der Koordination, sowie in der Vor- und Nachbereitung von Projektworkshops
  • Unterstützung bei der Erstellung von Mock-Ups und der Durchführung von Systemtests
  • Begleitung und Unterstützung bei der Demonstration der Projekte
  • Begleitung der projektbedingten Changes
  • Unterstützung Entwicklung Kommunikationskonzept

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Immatrikulation im Bereich Human Resources, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftspsychologie o.ä.
  • Ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen, organisatorischen und technologischen Zusammenhängen
  • Erste Erfahrung in der Fragebogenauswertung (Forschungsmethoden)
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Gutes analytisches Denkvermögen und hohe Abstraktionsfähigkeit
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit (Präsentationen)

Was wir Ihnen bieten

  • Familie, Freizeit und Beruf: Flexible Arbeitszeiten? Home-Office? Familienfreundliche Atmosphäre? Für Ihre Life-Balance haben wir noch viel mehr an Bord.
  • Gesundheit im Fokus: Aktuelle Vorträge, Gesundheitstage, Sport- und Fitnessangebote, Betriebssport und vieles mehr. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, nicht umsonst wurden wir mit dem Corporate Health Award 2020 ausgezeichnet.
  • Attraktive Standorte: Unsere Standorte liegen im Hafen und in der Speicherstadt. Damit Sie gut zu Ihrem Arbeitsplatz kommen, bieten wir Ihnen einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket.
  • Tolle Entwicklungschancen: Mit unserem umfassenden Weiterbildungsangebot investieren wir gemeinsam in Ihre Entwicklung, etwa durch fachbezogene und fachübergreifende Coachings und Mentoringprogramme.
  • Die HPA Unternehmenskultur: Wir denken und arbeiten spartenübergreifend zusammen, gehen offen aufeinander zu und wertschätzend miteinander um. Lernen Sie beim HPA Netzwerk-Lunch neue Kolleg*innen kennen.

Die Vielfalt der HPA

Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.



Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Nadine Mikolasch
Tel.: +4940428472276