[an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive]

Projekt- und Officemanager*in (m/w/d) mit Leitungsperspektive für das Bauprogramm „Neuer Köhlbrandtunnel“

scheme imagescheme imagescheme image

Die Hamburg Port Authority

Modernes und nachhaltiges Hafenmanagement aus einer Hand: Die Hamburg Port Authority (HPA) kümmert sich um den wirtschaftlichen Herzschlag der Hansestadt. Mit unseren rund 1.800 Beschäftigten verantworten wir unter anderem die wasser- und landseitige Infrastruktur, steigern die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Hafen, planen und führen Bauprojekte durch und übernehmen das Immobilienmanagement.

Das Bauprogramm „Köhlbrandtunnel“ (KBT) umfasst die Planungs- und Bauleistungen zur Erstellung des Ersatzbauwerks für die Köhlbrandbrücke, der Anschlussbauwerke in den Knoten Neuhof und Waltershof sowie zum Rückbau der Köhlbrandbrücke. Das Team KBT hat die Vorplanung abgeschlossen. Aufgrund der steigenden Komplexität in Bezug auf Aufgaben- und Personalumfang wurde am 01.01.2023 eine Sparte KBT gegründet. Zur Koordination und Umsetzung verschiedener Organisations- und Planungsthemen wird zur Unterstützung der Spartenleitung ein Sparten Management Office (SMO) gebildet.  Da es sich um eine neue Einheit innerhalb der KBT Sparte handelt, müssen Themen neu gedacht und eingeführt werden. Hier liegt der Fokus vor allem auf dem Spartenkoordination, die Implementierung von Projektvorgaben für die Projektsteuerung, Kosten-/ Termincontrolling, Öffentlichkeitsarbeit/ Kommunikation und die Assistenz der Spartenleitung.

Diese Aufgaben erwarten Dich

  • Unterstützung der Spartenleitung bei der Steuerung und Weiterentwicklung der Projektsparte 
  • Teamleitung von perspektivisch bis zu 5 Mitarbeiter*innen
  • Schnittstellenmanagement zu  anderen Fachbereichen, Stabsfunktionen, externen Geschäftspartner sowie zur Landes- und Bezirksebene
  • Mitwirkung bei der strategischen Planung und operativen Steuerung in der Personalplanung, dem Finanz- und Fachcontrolling sowie Weiterentwicklung des Berichtswesen
  • Vorbereitung und Moderation von Workshops und Mitarbeiterveranstaltungen sowie Koordination und Qualitätssicherung von Entscheidungsvorlagen 
  • Koordinierung und strategische Weiterentwicklung der HPA-Interessenvertretung im öffentlichen und politischen Raum
  • Definition von Mindeststandards für Projektvorgangsabbildung im Multiprojektmanagement einschl. Termin-, Meilenstein- und Kostenplanung  

Das bringst Du mit

  • Abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft, im Bauingenieurwesen oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Mind. erste Berufserfahrung z.B. in der Leitung eines Projektmanagement-Office
  • Fachwissen mit solider Erfahrung im Projektmanagement / Prozessmanagement
  • Erfahrung in der Durchführung von Organisations- und / oder  Bauprojekten
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere im Kostencontrolling
  • Gutes Fachwissen im Umgang mit MS Office, SharePoint und gerne auch SAP
  • Sehr gute Kenntnisse in der Moderation von Workshops und Veranstaltungen sowie gutes Kommunikations-/ Verhandlungsgeschick
  • Analytisches Denk- und Urteilsvermögen sowie eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise runden Dein Profil ab





 

Unsere Benefits

  • Familie, Freizeit und Beruf: Flexible Arbeitszeiten, Home-Office, Teilzeit, familienfreundliche Atmosphäre, Sabbaticals und Elder Care, Ferienangebote oder Eltern-Kind-Zimmer - für Deine Life-Balance machen wir Vieles möglich.
  • Gesundheit im Fokus: mit interessanten Impulsvorträgen, digitalen Gesundheitsangeboten, attraktiven Kooperationen und einer eigenen Gesundheitsplattform. Nicht umsonst wurden wir mit dem Corporate Health Award 2020 ausgezeichnet.
  • Attraktive Standorte: im Hafen und in der Speicherstadt. Der Umwelt zu Liebe bieten wir vergünstigt das HVV-ProfiTicket und Fahrradleasing an.
  • Vielfältige Entwicklungschancen: Mit unserem umfassenden Weiterbildungsangebot investieren wir gemeinsam in Deine Entwicklung, etwa durch fachbezogene und fachübergreifende Trainings, Coachings und Mentoringprogramme.
  • Faire Vergütung: Nach dem Tarifvertrag der AVH bieten wir Dir eine transparente Vergütung, Sonderzahlungen, eine attraktive Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub (zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester), diverse Vergünstigungen über Corporate Benefits und Vieles mehr.
  • Unsere Unternehmenskultur: Als modernes und innovatives Hafenmanagement gehen wir offen aufeinander zu und wertschätzend miteinander um. 



 

Die Vielfalt der HPA

Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.



Wir freuen uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungen.

Ansprechpartner:
 
Hamburg Port Authority
Oliver Drews
Tel.: +4940428475277

 
[an error occurred while processing this directive]