ASM
In der Unternehmenssparte Port Strategy suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre als:

Ingenieurin bzw. Ingenieur mit dem Schwerpunkt Straßen- und Verkehrswesen

Die Hamburg Port Authority


Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Welche Aufgaben erwarten Sie?


  • Planung und Beratung bei Baumaßnahmen für die Hafeninfrastruktur unter Berücksichtigung technischer, ökonomischer und ökologischer Aspekte
  • Bearbeitung strategischer Fragestellungen aus dem Bereich (Straßen-) Verkehrsplanung für den Hamburger Hafen
  • Auswertung von Verkehrszahlen aus Verkehrszählungen, sowie Mitwirkung bei der Erstellung eines verkehrsträgerübergreifenden Verkehrsberichts
  • Koordinierung der Verkehrsprojekte im Hamburger Hafen mit den Beteiligten sowie Abstimmung mit Behörden und Dritten sowie anderer technischer Fachgebiete der HPA
  • Synchronisierung von straßenplanerischen Aspekten mit übergreifenden Entwicklungsthemen der Hafenentwicklung
  • Evaluierung: Sachliche Stellungnahme, Plausibilitätsprüfungen und thematische Verknüpfung in übergreifende Themenzusammenhängen
  • Mitwirkung an der Vergabe von externen verkehrlichen Gutachten und der fachlich inhaltlichen Betreuung der Auftragnehmer bei Gutachtenerstellung
  • Sicherstellen der ordnungsgemäßen Ausführung sowie Überwachung der vertragskonformen Abwicklung der Ingenieurleistungen  einschließlich Vertragsmanagement

Was erwarten wir von Ihnen?


  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universität, Technische Hochschule) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Verkehrswissenschaften oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von komplexen Projekten
  • Erfahrungen aus den Bereichen Verkehrsplanung, insbesondere Straßenplanung und Ingenieurbau sind wünschenswert
  • Vertiefte Kenntnisse und sichere Anwendung der einschlägigen fachrechtlichen Vorschriften, insbesondere im Verkehrswesen, Bau- und Planungsrecht sowie im Vertrags- und Vergaberecht
  • Besonderes Verständnis für verfahrensrechtliche Fragestellungen und Abhängigkeiten
  • Hohe Selbstständigkeit, Eigeninitiative bei gleichzeitig ausgeprägter Teamfähigkeit sowie gutes Abstraktions- und analytisches Denkvermögen

Was wir Ihnen bieten


Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf

Bei uns soll jeder die Chance haben, sich beruflich zu verwirklichen, auch neben Familie und privaten Interessen, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.

Gesundheitsmanagement

Gesunde und motivierte Beschäftigte sind uns wichtig. Daher hat die HPA ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt. Das beinhaltet alle gesundheitsbezogenen Themen, von gesunder Führung bis hin zu Vergünstigungen bei vielen Sport- und Fitnessanbietern.

Sicherheit und Kollegialität

Das Arbeitsklima ist geprägt von einem kollegialen Miteinander sowie einem sozialen und interessierten Arbeitgeber.

Transparente Vergütung

Wir sind dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg angeschlossen. Link zum Tarifvertrag

Unsere Unternehmenskultur


Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Das jeweils unterrepräsentierte Geschlecht wird bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir fordern daher besonders Frauen auf, sich zu bewerben.

Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Melanie Echterhoff
Tel.: +4940428475002