ASM
In der Unternehmenssparte Port Affairs Department suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Ingenieurin bzw. Ingenieur mit Schwerpunkt Umwelt- & Naturschutz

Die Hamburg Port Authority


Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

In der Hafenbehörde werden die hoheitlichen Aufgaben der HPA zusammengefasst. Die Abteilung Umwelt- und Naturschutz umfasst die Bodenschutz- und die Naturschutzbehörde, den Gewässerschutz mit dem Gewässerschutzbeauftragten sowie den Fachdienst für Kampfmittel.

Welche Aufgaben erwarten Sie?


  • Wahrnehmung der öffentlich-rechtlichen Zuständigkeiten der HPA als Bodenschutzbehörde und Mitarbeit im Fachdienst Kampfmittel
  • Überwachung des Umgangs mit dem Boden gegebenenfalls Anordnung von Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen per Verwaltungsakt gegenüber Dritten
  • Beurteilung von Baumaßnahmen in Hinblick auf das Bodenschutzrecht
  • Verbindliche verwaltungsinterne Stellungnahme und selbstständige Anordnung von Nebenbestimmungen
  • Anwendung der Kampfmittelverordnung
  • Beurteilung von Baumaßnahmen und Bestimmung geeigneter Sicherungs- oder Sondierungskonzepte
  • Unterstützung des HPA Immobilienmanagements bei der Erstattung von Altlasten oder Kampfmittel bedingten Kosten

Was erwarten wir von Ihnen?


  • Fachhochschulstudium (insb. Geowissenschaften) oder gleichwertige Ausbildung sowie einschlägige Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse in der Anwendung des Umweltschutzrechts, insb. des Bodenschutz- und des Kampfmittelrechts
  • Kenntnisse im Bauwesen, Wasserbau, Vermessungswesen und im Vergaberecht
  • Kenntnisse im Sicherheits- und Ordnungsrecht
  • Verwaltungserfahrung wünschenswert
  • Analytisches und interdisziplinäre Denk- und Urteilsvermögen
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Interdisziplinäres Denk- und Handlungsvermögen
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Sehr guter sprachlicher und schriftlicher Ausdruck

Was wir Ihnen bieten


Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf

Bei uns soll jeder die Chance haben, sich beruflich zu verwirklichen, auch neben Familie und privaten Interessen, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.

Gesundheitsmanagement

Gesunde und motivierte Beschäftigte sind uns wichtig. Daher hat die HPA ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt. Das beinhaltet alle gesundheitsbezogenen Themen, von gesunder Führung bis hin zu Vergünstigungen bei vielen Sport- und Fitnessanbietern.

Sicherheit und Kollegialität

Das Arbeitsklima ist geprägt von einem kollegialen Miteinander sowie einem sozialen und interessierten Arbeitgeber.

Transparente Vergütung

Wir sind dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg angeschlossen. Link zum Tarifvertrag

Unsere Unternehmenskultur


Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Oliver Drews
Tel.: +4940428475277