ASM

In der Unternehmenssparte Waterside Infrastructure suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:


Ingenieurin bzw. Ingenieur Oberbauleitung

Die Hamburg Port Authority 


Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Innerhalb der Sparte Waterside Infrastructure betreibt die Einheit "Baggergutentsorgung" die Deponie Feldhofe und gewährleistet die erforderliche Entsorgungskapazität von Baggergut für die Wassertiefeninstandhaltung.

Welche Aufgaben erwarten Sie?


  • Leitung der Bauausführung als Bauoberleitung aller Baumaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Ausführungsplanung und Prüfung der Ausschreibungs- und Ausführungsunterlagen
  • Überwachen und Anleiten der eingesetzten Ingenieurbüros und Baufirmen
  • Verantwortliche Steuerung und Überwachung des Baufortschritts, der Vertragsangelegenheiten und des Projektbudgets
  • Konzepterarbeitung zur Optimierung des Baubetriebs
  • Qualitätssicherung, Dokumentation und Berichtswesen
  • Steuern und Koordinieren der Massenströme und -bewegungen
  • Vertretung der Betriebsleitung

Was erwarten wir von Ihnen?


  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Fachbereich Bauingenieurwesen
  • Berufserfahrung im Deponiebau / Tiefbau
  • Erweiterte Kenntnisse im Baubetrieb, in der Deponietechnik, im Grund- und Wasserbau sowie in der Bodenmechanik
  • Erfahrung im Vergabe- und Vertragsrecht
  • Kenntnisse im Arbeits-, Sicherheits- und Gesundheitsschutz
  • Umfassende Kenntnisse im Abfall-, Deponie- und Immissionsschutzrecht
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick sowie ökologisches und ökonomisches Bewusstsein

Was wir Ihnen bieten


Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf

Bei uns soll jeder die Chance haben, sich beruflich zu verwirklichen, auch neben Familie und privaten Interessen, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.

Gesundheitsmanagement

Gesunde und motivierte Beschäftigte sind uns wichtig. Daher hat die HPA ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt. Das beinhaltet alle gesundheitsbezogenen Themen, von gesunder Führung bis hin zu Vergünstigungen bei vielen Sport- und Fitnessanbietern.

Sicherheit und Kollegialität

Das Arbeitsklima ist geprägt von einem kollegialen Miteinander sowie einem sozialen und interessierten Arbeitgeber.

Transparente Vergütung

Wir sind dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg angeschlossen. Link zum Tarifvertrag

Unsere Unternehmenskultur


Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird das jeweils unterrepräsentierte Geschlecht vorrangig berücksichtigt. Für diese Stelle fordern wir daher explizit Frauen auf, sich zu bewerben.

Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Melanie Echterhoff
Tel.: +49 40 42847 - 5002