ASM
In der Unternehmenssparte Landside Infrastructure (LI) suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Ingenieur bzw. IngenieurIN (m/w/d) mit Schwerpunkt Straßen- und Verkehrswesen

Die Hamburg Port Authority


Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Die Sparte Landside Public Infrastructure (LI) übernimmt die Eigentümerfunktion für die landseitigen, öffentlich finanzierten Infrastrukturanlagen im Hamburger Hafen. Dazu gehören auch die Anlagen der Verkehrsinfrastruktur, wie das Port Road Management Center (PRMC) und die Verkehrsdetektions- und Steuerungssysteme. Die Einheit Verkehrsmanagement Straße verantwortet die Planung, Bau und Betrieb der verkehrstechnischen Anlagen sowie die HPA-weite Baustellenkoordinierung und legt auf Basis von Analysen und Prognosen die Strategien für eine effiziente und optimale Verkehrssteuerung im Hafen fest.
 

Welche Aufgaben erwarten Sie?


  • Koordinierung und operative Durchführung  von komplexen Verkehrsmanagementprojekten im Bereich Straßennetz
  • Vergabe und Betreuung von Ingenieur- und Bauaufträgen
  • Analyse von Verkehrsdaten bzw. Verkehrsinformationen und Erstellung verschiedener Prognosen, Statistiken und Simulationen
  • Erstellung betrieblicher Anforderungen und Handlungsempfehlungen sowie Stellungnahmen im Bereich Verkehrsmanagement und Betrieb von Baustellenmanagement

Was erwarten wir von Ihnen?


  • Abgeschlossenes technisches Hoch- oder Fachhochschulstudium, vorzugsweise Verkehrsplanung / Verkehrstechnik, Informatik, Nachrichtentechnik oder  Bauingenieurwesen, bzw. sonstige gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Kenntnisse der Straßenverkehrsplanung-bzw. technik sowie den Übertragungsstandards im Verkehrstechnik- und Informationsbereich (z.B. DATEX II, TLS, TMC, MDM etc.)
  • Erfahrungen im redaktionellen Bereich von Verkehrsinformationen von Vorteil
  • Analytisches und konzeptionelles Denken, Durchsetzungsvermögen sowie  Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab

Was wir Ihnen bieten


Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf

Bei uns soll jeder die Chance haben, sich beruflich zu verwirklichen, auch neben Familie und privaten Interessen, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.

Gesundheitsmanagement

Gesunde und motivierte Beschäftigte sind uns wichtig. Daher hat die HPA ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt. Das beinhaltet alle gesundheitsbezogenen Themen, von gesunder Führung bis hin zu Vergünstigungen bei vielen Sport- und Fitnessanbietern.

Sicherheit und Kollegialität

Das Arbeitsklima ist geprägt von einem kollegialen Miteinander sowie einem sozialen und interessierten Arbeitgeber.

Transparente Vergütung

Wir sind dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg angeschlossen. Link zum Tarifvertrag

Unsere Unternehmenskultur


Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.



Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Oliver Drews
Tel.: +4940428475277