Ingenieur bzw. Ingenieurin (m/w/d) im Bereich Hydrographie

Die Hamburg Port Authority

Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Die Hydrographie stellt mit eigenen Peilschiffen flächenhaft die Wassertiefen im Gebiet des Hamburger Hafens fest. Diese Messdaten werden ausgewertet und den Nutzern als Tiefeninformationen z.B. in der digitalen Weboberfläche Peildesk und elektronischen Seekarten zur Verfügung gestellt. Damit schafft die Hydrographie eine wesentliche Grundlage sowohl für den schnellen und sicheren Schiffsverkehr, als auch für die Gewässerunterhaltung.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Fachlicher Ansprechpartner für softwareseitige Fragen bzgl. der Hafenbestandsdatenbank, sowie Schnittstelle für die Kontaktaufnahme zur Softwarefirma
  • Durchführung von Schulungen und Besprechungen bzgl. der Hafenbestandsdatenbank
  • Erstellung von Arbeitsabläufen und Festlegung von Parametern zur Sicherstellung qualitativ hoch- und gleichwertiger Produkte und Dienste
  • Durchführung von organisierten und systematischen Tests der Softwareerneuerungen zur Sicherstellung einer einwandfreien und stabilen Softwarelandschaft
  • Aufbau, Fortführung und Aktualisierung der Hafenbestandsdatenbank
  • Erstellung der unterschiedlichen elektronischen Seekarten auf Basis der IHO-S-57-Datenbanklösung
  • Unterstützung der fachlichen Systemadministration des Peilauswerteinformationssystems HydroCAD II mit dem Schwerpunkt der Geodatenhaltung

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Studium als Dipl. Ing.-FH oder Bachelor, bevorzugt der Fachrichtungen Geomatik, Vermessungswesen, Geographie oder Hydrographie
  • Kenntnisse im Umgang mit geodatenverarbeitenden Systemen
  • Kenntnisse im Umgang mit ArcGIS und FME
  • Kenntnisse der IHO Standards S-57 und S-101
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Hohe Flexibilität und Organisationstalent

Was wir Ihnen bieten

  • Vereinbarkeit von Familie & Privatleben mit dem Beruf
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Gesundheitsmanagement sowie Sport- und Fitnessangebote
  • Sicherheit & Kollegialität prägen das Arbeitsklima
  • Transparente Vergütung durch den Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg
  • HVV-ProfiCard (unterstützt)

Unsere Unternehmenskultur

Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Für diese Funktion fordern wir explizit Frauen auf, sich zu bewerben.

Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Sophia Graze
Tel.: +4940428472457