ASM
In der Unternehmenssparte Engineering & Construction suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Bauingenieurin bzw. Bauingenieur für zwei Teilprojektleitungen im Großprojekt Neue Köhlbrandquerung

Die Hamburg Port Authority


Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Engineering & Construction bietet eine große Bandbreite an ingenieurtechnischem Fachwissen sowie umfassende technische - und Projektmanagement -Dienstleistungen an. Im Auftrag der anderen Einheiten der HPA planen und bauen wir neue Infrastrukturvorhaben im Hafen. In Projektteams werden durch Ingenieurinnen und Ingenieure verschiedener Fachrichtungen derzeit mehr als 20 interessante Projekte (u.a. bewegliche Infrastrukturanlagen, konstruktive Bauwerke wie Brücken und Kaimauern, Erdbau und Straßenbau sowie Eisenbahnbau) bearbeitet. Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Unternehmens sind wir derzeit damit befasst, die Integration der BIM-Methodik in das Bauprojektmanagement vorzubereiten.

Mit seiner zentralen Bedeutung für den Hamburger Hafen ist das innovative Jahrhundertbauwerk der Neuen Köhlbrandquerung eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte Hamburgs. Wir suchen für die Teilprojektleitungen im Großprojekt Neue Köhlbrandquerung zwei Bauingenieurinnen bzw. Bauingenieure mit Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau (Tunnelbau / Brückenbau). Als Teilprojektleiterin bzw. Teilprojektleiter übernehmen Sie im Gesamtprojekt der Neuen Köhlbrandquerung die zentrale Rolle bei der Planung und Realisierung der Bauwerke und sichern die reibungslose Koordination zu den anderen Teilprojekten.
 

Welche Aufgaben erwarten Sie?


  • Technische Koordinierung und Leitung des Teilprojekts
  • Verantwortliche bauherrenseitige Begleitung der Objekt- und Tragwerksplanung ihres Teilprojekts in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Fachliche Führung und Koordination des Projektteams, sowie die Steuerung der externen Planungsbüros unterschiedlicher Fachdisziplinen
  • Kompetenter Ansprechpartner für die ingenieurtechnischen Lösungen der Querung
  • Durchführung der termingerechten Abwicklung sowie der Kosten- und Leistungskontrolle von Planungsaufgaben
  • Erkennen und Bewerten von Optimierungspotential in der Planung und der Ausführung sowie das Aufzeigen und die Durchführung des Managements von planungsspezifischen Chancen und Risiken

Was erwarten wir von Ihnen?


  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Diplom) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Vertiefung konstruktiver Ingenieurbau Schwerpunkt Tunnel- oder Brückenbau
  • Langjährige fundierte Berufserfahrung in der Leitung von komplexen Bauprojekten, möglichst in der Objektplanung von Tunneln oder Brücken und ausgeprägte Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Langjährige Berufserfahrung in konstruktiven Ingenieuraufgaben inklusive Baustellenerfahrung
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Qualitätssicherung, IPMA- Zertifizierung ist wünschenswert
  • Umfassende Kenntnis und sichere Anwendung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften, insbesondere im Bau- und Umweltrecht sowie im Vertrags- und Vergaberecht
  • Bereitschaft sich im Bereich innovativer digitaler Planungsmethoden mit der Methode BIM weiterzuentwickeln
  • Analytisches Denkvermögen bei komplexen Problemstellungen sowie eine strukturierte und lösungsorientierte Herangehensweise
  • Hohe Kommunikations- und Konfliktmanagementkompetenz für die Verhandlungs- und Gesprächsführung mit den internen und externen Kunden und Auftragnehmern sowie Behörden und Politik

 

Was wir Ihnen bieten


Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf

Bei uns soll jeder die Chance haben, sich beruflich zu verwirklichen, auch neben Familie und privaten Interessen, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.

Gesundheitsmanagement

Gesunde und motivierte Beschäftigte sind uns wichtig. Daher hat die HPA ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt. Das beinhaltet alle gesundheitsbezogenen Themen, von gesunder Führung bis hin zu Vergünstigungen bei vielen Sport- und Fitnessanbietern.

Sicherheit und Kollegialität

Das Arbeitsklima ist geprägt von einem kollegialen Miteinander sowie einem sozialen und interessierten Arbeitgeber.

Transparente Vergütung

Wir sind dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg angeschlossen. Link zum Tarifvertrag

Unsere Unternehmenskultur


Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.



Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Oliver Drews
Tel.: +4940428475277