ASM
In der Unternehmenssparte Technical Division Engineering & Construction suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Bauingenieur (m/w/d) für die Leitung des Fachbereichs Brückenbau

Die Hamburg Port Authority


Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Innerhalb der HPA ist die Sparte Technical Division, Engineering & Construction (TDEC) das interne Ingenieurbüro. Das Leistungsportfolio umfasst die Realisierung von Neubauprojekten und großen Grundinstandsetzungen sowie Beratungs- und statischen Prüfdienstleistungen. Dies beinhaltet ein umfassendes Wertangebot an Dienstleistungen zum Erhalt und Neubau von Infrastruktur im Hamburger Hafen.
Innerhalb der Sparte TDEC bündelt das Technische Büro die technische Fachexpertise. Die Bandbreite der zu erbringenden Ingenieurdienstleistungen beinhaltet typische Hafeninfrastrukturen wie Kaimauern, Brücken, Straßen, Erdbau, Wasserbau, Eisenbahn und Hochbau, die in den Projekten in verschiedensten Kombinationen vorkommen. Im Technischen Büro werden kleinere Projekte eigenständig bearbeitet und Dienstleistungen für Großprojekte erbracht.
Das Technische Büro besteht aus mehreren Facheinheiten, hierzu gehören die statischen Facheinheiten und die neugeschaffenen Fachbereiche wie z. B Brückenbau und Kaimauerbau. In den Fachbereichen wird die vorhandene Fachkompetenz gebündelt und kontinuierlich weiterentwickelt, ein Wissensmanagement aufgebaut und in die Projektarbeit transferiert. Damit bildet das technische Büro den Heimathafen unserer Projektmitarbeiter/innen und gewährleistet damit die persönliche Weiterentwicklung im Unternehmen.
Für die Leitung unseres Fachbereiches Brückenbau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
Bauingenieur (m/w/d) mit vertieften Brückenbaukenntnissen

 

Welche Aufgaben erwarten Sie?


  • Leitung des Fachbereiches Brückenbau: Führung der Beschäftigten ohne Projektzuordnung und fachliche Führungskraft für die dem Fachbereich zugeordneten Beschäftigten
  • Organisation von Fachaustausch, Infoveranstaltungen, Wissensmanagement, Netzwerkveranstaltungen
  • Entwicklung von Technischen Standards, Forschung u. Entwicklung, Gremienarbeit
  • Qualitätssicherung der Projekte durch Beratung, Technische Quality Gates, Prüfung von Verdingungsunterlagen,
  • Fachliche Mitarbeit in Projekten zu Sonderthemen des Brückenbaus (z.B. Brückenlager, Fahrbahnübergänge usw.)
  • Repräsentation der Sparte durch Veröffentlichungen, Fachvorträge, Mitarbeit in Ausschüssen
  • Personalentwicklung durch fachliches Coaching der Mitarbeiter, Entwicklung von Karriere- und Kompetenzmodellen, Steuerung der Nachwuchsprogramme sowie Mitwirkung an der strategischen Personalplanung und Entwicklung Consulting / Akquise und Durchführung von Drittgeschäft

Was erwarten wir von Ihnen?


  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Bauingenieurwesen
  • Langjährige Berufserfahrung im Brückenbau
  • Unternehmerisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln sowie ausgeprägte Managementkompetenz
  • Grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Entwurf, Statik und Konstruktion von Ingenieurbauwerken sowie der zugehörigen Regelwerke.
  • Ausgeprägte Führungspersönlichkeit mit Erfahrung als Führungskraft
  • IPMA- Zertifizierung Level C/B ist wünschenswert
  • Ausgeprägte Kenntnisse im öffentlichen und im Privatrecht, vor allem im Genehmigungs- und Vergaberecht sowie für Ingenieur- und Bauverträge
  • Analytisches Denkvermögen bei komplexen Problemstellungen, hohe Lösungskompetenz sowie ausgeprägte Fähigkeiten im Krisenmanagement
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, Verhandlungsgeschick und gute Selbstpräsentation

 

Was wir Ihnen bieten


Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf

Bei uns soll jeder die Chance haben, sich beruflich zu verwirklichen, auch neben Familie und privaten Interessen, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.

Gesundheitsmanagement

Gesunde und motivierte Beschäftigte sind uns wichtig. Daher hat die HPA ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt. Das beinhaltet alle gesundheitsbezogenen Themen, von gesunder Führung bis hin zu Vergünstigungen bei vielen Sport- und Fitnessanbietern.

Sicherheit und Kollegialität

Das Arbeitsklima ist geprägt von einem kollegialen Miteinander sowie einem sozialen und interessierten Arbeitgeber.

Transparente Vergütung

Wir sind dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg angeschlossen. Link zum Tarifvertrag

Unsere Unternehmenskultur


Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Für diese Funktion fordern wir explizit Frauen auf, sich zu bewerben.

Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Oliver Drews
Tel.: +4940428475277