ASM
In der Unternehmenssparte Technical Division Maintenance & Operations suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Bauingenieur bzw. Bauingenieurin (m/w/d) für das Anlagenmanagement schwimmende Anlagen

Die Hamburg Port Authority


Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Zu den Kernaufgaben der Einheit Anlagenmanagement schwimmende Anlagen gehört die Instandhaltungsplanung und -abwicklung der HPA-eigenen Pontonanlagen, Wassertreppen und Dalbenliegeplätze.

Welche Aufgaben erwarten Sie?


  • Auswerten der Ergebnisse der Bauwerksprüfungen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit, Standsicherheit und Dauerhaftigkeit der Anlagen sowie Ableiten von erforderlichen Maßnahmen
  • Planung, Entwurf und Ausschreibung von Grundinstandsetzungsmaßnahmen bzw. Ersatzneubauten von Pontonanlagen, Wassertreppen und Dalbenliegeplätzen
  • Aufstellen von Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen sowie Kostenvoranschlägen bzw. Prüfen von Ausschreibungsunterlagen für Grundinstandsetzungs-, Umbau- sowie Reparaturmaßnahmen
  • Vorbereiten und Durchführen von Grundinstandsetzungs- und Umbaumaßnahmen der Pontonanlangen, Dalben, Wassertreppen und Zugangsbrücken der HPA
  • Terminkoordination
  • Prüfen und Bewerten von Nachtragsangeboten in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht sowie Vergabevorbereitung der entsprechenden Aufträge
  • Koordination der an der Maßnahme Beteiligten sowie die Abstimmung mit Bedarfsträgern und Nutzern
  • Abnahme und Abrechnung der Baumaßnahmen
  • Beratung in Bezug auf die einheitliche Konstruktion von schwimmenden Anlagen
  • Beratung des Anlageneigentümers in Bezug auf mittel- und langfristige Instandhaltungs- und Maßnahmenplanung
  • Dokumentation von Anlagenbestand und Bestandsunterlagen
  • Beratung von Dritten in Bezug auf technische Ausgestaltung von Pontons, Wassertreppen und Dalbenliegeplätzen

Was erwarten wir von Ihnen?


  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, gerne mit der Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau bzw. Wasserbau oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Erfahrung mit tideabhängigen Bauvorhaben und Belangen des Hafens
  • Gute Kenntnisse der Bestimmungen und Vorschriften der Durchführung von (öffentlichen) Baumaßnahmen (z. B. VOB, HOAI, Sicherheitsbelange, technische Regeln)
  • Einschlägige Kenntnisse des MS-Office-Paketes
  • SAP PM Erfahrungen sind wünschenswert
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Organisationsvermögen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Flexibilität sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Kundenorientierung

Was wir Ihnen bieten


Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf

Bei uns soll jeder die Chance haben, sich beruflich zu verwirklichen, auch neben Familie und privaten Interessen, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.

Gesundheitsmanagement

Gesunde und motivierte Beschäftigte sind uns wichtig. Daher hat die HPA ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt. Das beinhaltet alle gesundheitsbezogenen Themen, von gesunder Führung bis hin zu Vergünstigungen bei vielen Sport- und Fitnessanbietern.

Sicherheit und Kollegialität

Das Arbeitsklima ist geprägt von einem kollegialen Miteinander sowie einem sozialen und interessierten Arbeitgeber.

Transparente Vergütung

Wir sind dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg angeschlossen. Link zum Tarifvertrag

Unsere Unternehmenskultur


Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Für diese Funktion fordern wir explizit Frauen auf, sich zu bewerben.

Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
 
Hamburg Port Authority
Oliver Drews
Tel.: +4940428475277