HPA - Karriere

Anlagenwart*in Mechanik auf der METHA im Hamburger Hafen

scheme imagescheme imagescheme image

Die Hamburg Port Authority

Nachhaltiges Hafenmanagement aus einer Hand: wir sorgen für den wirtschaftlichen Herzschlag der Hansestadt. Tag für Tag geben unsere 1.800 Beschäftigten vollen Einsatz in Sachen Schienen, Straßen, Schotter, Brücken, Schleusen, Sperrwerke sowie Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Hafen. Wir planen und begleiten komplexe Projekte für eine Vielzahl von konstruktiven Bauwerken und managen Immobilien und Flächen. Wir verbinden Effizienz und Umweltbewusstsein, nicht zuletzt dank des Einsatzes neuster Technologien und zukunftsweisender Projekte wie smartPORT. Kurz: Wir machen Hafen! Mit Dir?

Die METHA (Mechanische Trennung von Hafensedimenten) ist eine einmalige maschinenbautechnische Anlage und wird betrieben, um die Wassertiefen im Hamburger Hafen für die internationale Schifffahrt jederzeit sicherstellen zu können. Sie hat die Aufgabe, das im Hafen anfallende belastete Sediment nach bodenmechanischen Gesichtspunkten aufzubereiten. Das Material wird dabei in der Anlage nach Kornfraktionen getrennt und so entwässert, dass es anschließend in hügelförmigen Deponien sicher eingelagert werden kann. Die erwartete Produktionsqualität wie auch die Produktionsmenge sind in erheblichem Maße abhängig von einer laufenden und kompetenten Überwachung bzw. Wartung der einzelnen Maschinen und Komponenten.
Wir suchen Dich als Anlagenwart*in - für unseren 3-Schichtbetrieb auf der Metha, der an fünf Tagen (Mo. - Fr.) pro Woche rund um die Uhr erfolgt. Komm‘ an Bord!

Diese Aufgaben erwarten Dich

  • Du führst selbstständig die laufenden Inspektionsgänge durch und dokumentiert diese sorgfältig (nach Vorgabe der Vorarbeiter*innen)
  • Du führst Reinigungs- und Wartungsarbeiten durch
  • Du justierst und kalibrierst in Betrieb befindliche mechanische Regel- und Steuereinrichtungen, um sie den betrieblichen Anforderungen nachzuführen
  • Wenn Du Störungen feststellst, beseitigst du diese in Absprache
  • Du montierst und demontierst Anlagenteile und übernimmst die Außer- und Inbetriebnahme nach Reparatur und Stillstand
  • In der Nachtschicht und in der Urlaubszeit der Labortechnik führst du die Probennahme von Schlickproben durch

Das bringst Du mit

  • Du bringst eine abgeschlossene Ausbildung aus einem der folgenden Fachbereiche mit: Industrie- bzw. Konstruktionsmechanik, Chemie, Anlagenmechanik; alternativ hast Du vergleichbare Kenntnisse in einem metallverarbeitenden Beruf erworben und verfügst über Berufserfahrung vorzugsweise im Anlagenbetrieb
  • Du bist im 3-Schichtbetrieb uneingeschränkt einsetzbar und arbeitest gerne im Team
  • Du liebst es Lösungen für jedes noch so knifflige technische Problem zu finden
  • Du denkst und handelst wirtschaftlich und gehst mit aufmerksamem Auge durch unsere Anlagen und packst mit an

Unsere Benefits

 
  • Gesundheit im Fokus: mit interessanten Impulsvorträgen, digitalen Gesundheitsangeboten, attraktiven Kooperationen und einer eigenen Gesundheitsplattform. Nicht umsonst wurden wir mit dem Corporate Health Award 2020 ausgezeichnet.
  • Attraktive Standorte: im Hafen und in der Speicherstadt. Der Umwelt zu Liebe bieten wir vergünstigt das DeutschlandTicket und Fahrradleasing an.
  • Vielfältige Entwicklungschancen: Mit unserem umfassenden Weiterbildungsangebot investieren wir gemeinsam in Deine Entwicklung, etwa durch fachbezogene und fachübergreifende Trainings, Coachings und Mentoringprogramme.
  • Faire Vergütung: Nach dem Tarifvertrag der AVH bieten wir Dir eine transparente Vergütung, Sonderzahlungen, eine attraktive Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub (zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester), diverse Vergünstigungen über Corporate Benefits und Vieles mehr.
  • Unsere Unternehmenskultur: Als modernes und innovatives Hafenmanagement gehen wir offen aufeinander zu und wertschätzend miteinander um. 

Die Vielfalt der HPA

Mit Deiner Individualität bereicherst Du unsere Unternehmenskultur. Wir setzen uns aktiv für die Gleichstellung aller Mitarbeitenden ein. Und freuen uns auf Deine Bewerbung – unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Glaube, Behinderung oder sexueller Identität. Alle Positionen sind grundsätzlich teilzeit-geeignet.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Ansprechpartner*in:
Hamburg Port Authority
Oliver Drews
Tel.: +4940428475277

 

TRAUMJOB NICHT GEFUNDEN?
Abonniere unsere Stellenangebote per E-Mail!

 

HPA Karriere