ASW

Freie Fahrt übers Wasser

Das Gebiet des Hamburger Hafens erstreckt sich entlang der Elbe auch über die Elbkanäle und diverse Elbinseln. Ohne Brücken kommt man hier nicht weiter: Insgesamt 133 Brücken verbinden die Elbinseln miteinander.
Die HPA ist zuständig für den Betrieb und die Wartung all dieser Brücken. Auch der Umbau oder Neubau einer Brücke fällt in unsere Verantwortung. Freie Fahrt ist dabei unser langfristiges Ziel: die Brücken sind ein wichtiger Teil der Hafen-Infrastruktur. Mit ihrer Erhaltung und Modernisierung sorgen wir dafür, dass der Hafen weiter wachsen kann.

Einige unserer Brücken müssen ein bisschen mehr leisten. Diese besonderen Brückenkonstruktionen öffnen sich nach Bedarf, damit größere Schiffe die Elbe ungehindert passieren können.

Die verschiedenen Klapp-, Hub und Rollbrücken werden von unseren Brückenmeistern regelmäßig kontrolliert und gewartet.

Bewegliche Brücken und Schleusen im Hamburger Hafen

Sie interessieren sich für unsere beweglichen Brücken und Schleusen? Alle Details zu den Standorten und Betriebszeiten erfahren Sie hier:

Aktuelle Verkehrsmeldungen zu Brücken und Schleusen

Zeige alle
Störung Halbseitige Sperrung im Bereich der Brücke Vollhöfner Weiden
28.08.2017 06:00 Uhr bis 20.10.2017 18:00 Uhr

Aufgrund einer Erneurung des Fahrbahnbelags mit Abdichtung kommt es zu einer Einengung auf eine Fahrspur. Die Breite während der Bauzeit beträgt ca. 3,20 m. 

Kattwykbrücke

BetriebszeitTäglich Tag und Nacht durchgehend
Öffnung während der BetriebszeitTäglich um 5:30, 8:00, 10:00, 12:00, 14:00, 16:00, 18:00, 20:00 und 22:00 Uhr. Von 22:00 – 5:30 Uhr auf Anforderung gem. § 24 (2) der Hafenverkehrsordnung.
AnmeldungUKW - Funk Kanal 13, Rufname: Kattwyk Bridge oder Telefon: 040 7535571, +49 40 42847 4888
Kattwykbrücke

Sperrwerk Estemündung

BetriebszeitTäglich von 6 Uhr - 22 Uhr
Öffnung während der BetriebszeitDie Bedienung der Anlage erfolgt nach vorheriger Anmeldung am Sperrwerk Estemündung. Eine Anmeldung innerhalb der Betriebszeiten muss spätestens eine Stunde vor der gewünschten Öffnung, außerhalb der Betriebszeiten spätestens eine Stunde vor Betriebsschluss erfolgen.
AnmeldungUKW - Funk Kanal 10 Rufname: Este Lock oder Telefon: 040 7452240, +49 40 42847 7011
Sperrwerk Estemündung

Rethe-Hubbrücke

BetriebszeitMo. – Sa. von 6:00 – 22:00 Uhr (ausgenommen Feiertage)
Öffnung während der BetriebszeitAuf Anforderung gem. §24 (2) der Hafenverkehrsordnung, Öffnung für Kleinschifffahrt nur zum Zeitpunkt des Tidehochwasser, bei Öffnungen für Seeschiffe kann Kleinschifffahrt passieren
AnmeldungUKW – Funk Kanal 13, Rufname: Rethe Bridge, Ernst-August-Schleuse: Tel.: +49 40 758046, Rethe-Hubbrücke, Reiherstieg Klappbrücke: Tel.: +49 40 42847-4285, Tel.: +49 40 7533391, Tel.: +49 40 42847 4885
Rethe-Hubbrücke

Reiherstieg-Klappbrücke

BetriebszeitMo. – Fr. von 7:00 – 14:30 Uhr.
Öffnung während der BetriebszeitEine Anmeldung zur Bedienung außerhalb der Betriebszeiten muss spätestens eine Stunde vor Betriebsschluss erfolgen. Montags bis Freitags darf während der Zeiten von 7:00 – 7:30 Uhr und von 16:15 – 17:15 Uhr die Brücke nicht geöffnet werden, da starker Berufsverkehr auf der Straße stattfindet.
AnmeldungUKW-Funk Kanal 13 nur über die Rethebrücke erreichbar (Rufname: Rethe Bridge) oder Telefon: 040 758335
Reiherstieg-Klappbrücke

Lotsekanal Klappbrücke

BetriebszeitBrücke ist nicht dauerhaft besetz
Öffnung während der BetriebszeitFeste Öffnungszeiten: 10:00, 14:00, 18:00 Uhr. Öffnung erfolgt nur nach Anmeldung! Anmeldung muss spätestens vier Stunden im Voraus erfolgen. Anmeldung möglich Mo-Fr zwischen 7:00 und 14:30, vor Feiertag oder Wochenende bis 12:30 Uhr. Sonderregelung für Veranstaltungen. Anmeldung beim LSBG unter 040 / 42826 2635
AnmeldungUKW-Funk Kanal 13, Rufname: Harburg Lock oder Telefon: 040 42847 4851
Lotsekanal Klappbrücke

Holzhafen Klappbrücke

BetriebszeitBrücke ist nicht dauerhaft besetz
Öffnung während der BetriebszeitFeste Öffnungszeiten: 10:00, 14:00, 18:00 Uhr. Öffnung erfolgt nur nach Anmeldung
Anmeldung muss spätestens vier Stunden im Voraus erfolgen. Anmeldung möglich Mo-Fr zwischen 7:00 und 14:30, vor Feiertag oder Wochenende bis 12:30 Uhr.
Sonderregelung für Veranstaltungen. Anmeldung beim LSBG unter 040 / 42826 2635
AnmeldungUKW-Funk Kanal 13, Rufname: Harburg Lock oder Telefon: 040 42847-1351
Holzhafen Klappbrücke

Westliche Bahnhofskanal Klappbrücke

BetriebszeitBrücke ist nicht dauerhaft besetzt
Öffnung während der Betriebszeiteste Öffnungszeiten: 10:00, 14:00, 18:00 Uhr. Öffnung erfolgt nur nach Anmeldung!
Anmeldung muss spätestens vier Stunden im Voraus erfolgen. Anmeldung möglich Mo-Fr zwischen 7:00 und 14:30, vor Feiertag oder Wochenende bis 12:30 Uhr.
Sonderregelung für Veranstaltungen.
AnmeldungUKW - Funk Kanal 13: Harburg Lock oder Telefon: +49 40 42847 4851
Westliche Bahnhofskanal Klappbrücke

Mahatma-Gandhi-Brücke

BetriebszeitBrücke ist nicht dauerhaft besetzt. Fernbedienung über Schaartorschleuse
Öffnung während der BetriebszeitFeste Öffnungszeiten: Mo – So 7:00, 9:00, 11:00 13:00, 15:00, 17:00
Öffnung erfolgt nur nach Anmeldung 7 Tage im Voraus! Anmeldung möglich Mo-Fr zwischen 7:00 und 14:30, vor Feiertag oder Wochenende bis 12:30 Uhr.
Abweichende Öffnungsbegehren z.B. im Rahmen von Veranstaltungen bitte bis 4 Wochen im Voraus beim LSBG unter 040 / 42826 2635 anmelden.
AnmeldungSchaartorschleuse: 040 / 42840 – 3204 oder Funktionspostfach: schaartorschleuse@lsbg.hamburg.de
Mahatma-Gandhi-Brücke

Rollbrücke Cranz

BetriebszeitTäglich von 6:00 – 22:00 Uhr, jeweils zur vollen Stunde.
Öffnung während der BetriebszeitDie Bedienung der Anlage erfolgt nach vorheriger Anmeldung am Sperrwerk Estemündung. Eine Anmeldung innerhalb der Betriebszeiten muss spätestens eine Stunde vor der gewünschten Öffnung, außerhalb der Betriebszeiten spätestens eine Stunde vor Betriebsschluss erfolgen.
AnmeldungUKW - Funk Kanal 10, Rufname: Este Lock oder Telefon: 040 7452240, +49 40 42847 7011
Rollbrücke Cranz

Harburger Hafenschleuse

BetriebszeitTäglich Tag und Nacht durchgehend
Öffnung während der Betriebszeit./.
AnmeldungUKW-Funk Kanal 13, Rufname: Harburg Lock oder Telefon: +49 40 42847 4851
Harburger Hafenschleuse

Ellerholzschleuse, Reiherstiegschleuse, Rugenberger Schleuse

BetriebszeitTäglich Tag und Nacht durchgehend.
Öffnung während der Betriebszeit./.
AnmeldungUKW-Funk Kanal 13, Rufname Ellerholz Lock oder Telefon +49 40 42847 4850
Ellerholzschleuse, Reiherstiegschleuse, Rugenberger Schleuse

Ernst-August-Schleuse

BetriebszeitMo.-Fr. 7:30-16:30 Uhr. Sa., So. und Feiertags 10:00-19:00 Uhr
Öffnung während der BetriebszeitDie Anmeldungen zur Bedienung außerhalb der Betriebszeiten haben während der Betriebszeiten spätestens eine Stunde vor Betriebsschluss zu erfolgen.
Vom 1.11. – 31.3.:
Mo. – Fr. von 7:00 – 14:30 Uhr (ausgenommen Feiertage): Eine Anmeldung innerhalb der Betriebszeiten muss spätestens zwei Stunden vor der gewünschten Öffnung, außerhalb der Betriebszeiten spätestens zwei Stunden vor Betriebsschluss erfolgen.
Schleusungen außerhalb der Betriebszeiten sind grundsätzlich kostenpflichtig.
AnmeldungUKW - Funk Kanal 13, Rufname: Rethe Bridge oder Telefon: Ernst August Schleuse 040 / 42847 4870, Rethe-Hubbrücke 040 / 42847 4285
Ernst-August-Schleuse

Tatenberger Schleuse

BetriebszeitTäglich von 8:30 – 19:30 Uhr
Öffnung während der BetriebszeitDie Anmeldungen zur Bedienung außerhalb der Betriebszeiten haben während der Betriebszeiten spätestens eine Stunde vor Betriebsschluss zu erfolgen.
vom 1.11. – 31.3.:
Mo. – Fr. von 7:00 – 14:30 Uhr (ausgenommen Feiertage): Eine Anmeldung innerhalb der Betriebszeiten muss spätestens zwei Stunden vor der gewünschten Öffnung, außerhalb der Betriebszeiten spätestens zwei Stunden vor Betriebsschluss erfolgen.
Schleusungen außerhalb der Betriebszeiten sind grundsätzlich kostenpflichtig.
AnmeldungTelefon: 040 7808761-0
Tatenberger Schleuse

Verordnung über den Verkehr im Hamburger Hafen

§ 24 Durchfahren von Brücken

(2) Bewegliche Brücken werden während der von der zuständigen Behörde bekannt gemachten Betriebszeit auf Anforderungen geöffnet, wenn es die Verkehrs- und Betriebsverhältnisse zulassen. Außerhalb der Betriebszeit erfolgt die Öffnung nur, wenn das Fahrzeug spätestens eine halbe Stunde vor Betriebsschluss angemeldet ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Nutzung der Brücken und Schleusen im Hamburger Hafengebiet gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hamburg Port Authority.

AGB

ALLE VER­KEHRS­MEL­DUN­GEN im HAFEN

Ob auf dem Wasser oder der Straße, auf der Schiene oder der Brücke: hier informieren wir Sie über die Verkehrslage im Hamburger Hafen.
ASM