Navigation nach oben
Anmelden
start Content

smartPORT energy

Mit smartPORT energy wollen wir die Nutzung von erneuerbarer Energie im Hamburger Hafen forcieren. Wir wollen umweltfreundliche Mobilität durch Energieumverteilung fördern und somit auch den Energieverbrauch reduzieren. smartPORT energy soll die Abhängigkeit von konventionell erzeugter Energie reduzieren, Emissionen senken und Geld sparen.
 
Erneuerbare Energie

Erneuerbare Energie

Der Hafen wird Schaufenster für erneuerbare Energien. Der Ausbau alternativer Energiequellen, ihre bedarfsgerechte Bereitstellung und die Entwicklung von Speicherkapazitäten senken die Abhängigkeit von konventionell erzeugtem Strom.
 
Energieeffizienz

Energieeffizienz

Senkung von Energieverbrauch und Emissionen durch Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und intelligente Infrastrukturen.
 
Mobilität

Mobilität

Förderung einer innovativen und umweltfreundlichen Mobilität zur effektiven Reduzierung von Emissionen.
 
smartPORT Energy-News

Neuigkeiten

Jederzeit bestens informiert: Wir veröffentlichen regelmäßig Informationen rund um das Projekt smartPORT energy.

Suche

Hafen der zukunft

kooperationspartner

Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt
Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Im Jahr 2012 hat die HPA gemeinsam mit der BSU sowie der BWVI das Projekt smartPORT energy initiiert. Erklärtes Ziel ist die energetische Neuausrichtung des Hamburger Hafens über die Grenzen der HPA hinaus.