Navigation nach oben
Anmelden
start Content

Arbeitsfelder

Wir sind vor Ort – für Sicherheit, Entwicklung und reibungslose Abläufe

Das Feld unserer Aufgabenbereiche ist ebenso groß wie der Hamburger Hafen selbst. Auf dem Wasser und unter dem Wasser, auf der Straße und auf der Schiene, für die Erhaltung und für die Entwicklung der Hafen-Infrastruktur sind wir überall im Hafengebiet im Einsatz.

Das Tor zur Welt – jederzeit in Bewegung

Wir sorgen rund um die Uhr für die Sicherheit des Verkehrs auf dem Wasser.

Neben der IT-basierten Steuerung des Schiffsverkehrs sind wir auch für den Betrieb und die Wartung von Brücken und Schleusen, Seezeichen und Radarstationen verantwortlich. Mit regelmäßigen Wassertiefemessungen durch unsere Peilschiffe identifizieren wir die Gefahr von Untiefen und können entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Die HPA ist für Hochwasserschutzmaßnahmen im Hafen verantwortlich:

Angefangen bei regelmäßigen Maßnahmen zu Ufersicherung gehören dazu auch Informationen und Warnungen durch unseren Sturmflutwarndienst WADI und unsere Eisbrecherflotte, die bei anhaltender Kälte Eisstaus auf den Wasserstraßen verhindert.

Verkehrsentwicklung in voller Fahrt

Auch an Land sorgen wir dafür, dass alles läuft.

Mit unserem Port Road Management haben wir ein effizientes Verkehrsmanagementkonzept zur Optimierung des Verkehrsflusses entwickelt. Die Wartung und der Ausbau aller Fahrstraßen im Hafen gehört ebenso zu unseren Aufgaben wie die hafengerechte Vermittlung und Entwicklung von Immobilien und Grundstücken.

Auf der Schiene ist Hamburg ganz vorn: In Deutschlands größtem Eisenbahnhafen ist es unsere Aufgabe, den Güterverkehr zu sicher und pünktlich zu koordinieren. Sicher soll es auch im St. Pauli Elbtunnel ablaufen. Hier liegen neben der Wartung der Anlage auch alle Instandhaltungs- und Renovierungsmaßnahmen in unserer Verantwortung.

Unser täglicher Einsatz für Sicherheit und Effizienz in all diesen Bereichen ist unser wichtigster Beitrag zur Zukunft des Hamburger Hafens.

Suche