Navigation nach oben
Anmelden
start Content

Wasserbehörde

Wasserbehörde

Allgemeine Informationen

Wir, die Wasserbehörde der HPA, überwachen den Zustand und die Benutzung von Gewässern und Hochwasserschutzanlagen als Strom-, Deich- und Polderaufsicht in Ihrem Zuständigkeitsbereich. Wir sind für wasserrechtliche und deichrechtliche Genehmigungen sowie für polderrechtliche Zulassungen zuständig.

Die Genehmigungsverfahren im Einzelnen

Wasserrechtliche Genehmigung

​Jede über den Gemeingebrauch hinausgehende  Benutzung vom Gewässer bedarf der Genehmigung der Wasserbehörde nach dem Hamburgischen Wassergesetz (HWaG). Genehmigungspflichtig sind insbesondere das Errichten oder Verändern von Anlagen in, an oder über dem Gewässer. Anlagen sind z.B.:


• „ruhender Verkehr“ (wie z.B.: Lieger, Pontons, schwimmende Häuser)
• alle Bauwerke in, an und über dem Gewässer (Gebäude, Dalben, Brücken)
• sonstige Einrichtungen (wie z.B.: Schlengel, Beschilderung, Auslassbauwerke)
• Arbeiten im, am oder über dem Gewässer (wie z.B. Gerüste, Bohrungen)

Deichrechtliche Genehmigung

DeichsicherungJede Nutzung und Beschädigung einer öffentlichen Hochwasserschutzanlage außer zum Zwecke ihrer  Unterhaltung, Wiederherstellung und Verteidigung ist verboten. Von den Verboten können wir nach der Deichordnung (DeichO) widerrufliche Ausnahmen erteilen. Eine Genehmigung benötigen z. B. folgende Nutzungen:


• Bauwerke einschl. Fundamente im Deichgrund
• Überfahrten
• Leitungskreuzungen oder Überführungen

Polderrechtliche Zulassung

Die privaten Hochwasserschutzanlagen mit dem beidseitigen Schutzstreifen sollen von jeglicher Bebauung, Aufgrabung, Bepflanzung und Auflasten von mehr als 10 kN/m² sowie von Leitungen freigehalten werden. Wir können nach der Polderordnung (PolderO) Ausnahmen zulassen. Zulassungspflichtig sind z.B.:


• Bauwerke einschl. Fundamente im Schutzstreifen (Einflussbereich) des HWS
• Leitungskreuzungen oder Überführungen
• sonstige Auflasten (z.B.: Temporäre Baustelleneinrichtungsflächen)

Suche

kontakt

Bei Fragen beraten wir Sie gerne und stellen Ihnen unsere Merkblätter zur Beantragung einer Genehmigung zur Verfügung. Wenden können Sie sich hierzu an:


Bernd Hoyer (Leiter) Tel.: 040/42847-2897, bernd.hoyer@hpa.hamburg.de


Micha Goedelt, (stellvertr. Leiter) Tel.: 040/42847-2893, micha.goedelt@hpa.hamburg.de

Wasserstände

...wird geladen

  • Aktueller Pegel:
  • Tendenz: